Trainingslauf von Goppenstein nach Kandersteg

Diesen Sonntag habe ich einen Trainingslauf von Goppenstein nach Kandersteg. gemacht. Dabei habe ich natürlich den Weg über den Lötschbergpass genommen. Bevor die Jungs aus der hinteren Reihe rufen, dass es auch eine Abkürzung durch den Berg geben wurde, gebe ich ihnen natürlich recht. Nur bin ich nicht sicher, ob ich schneller als der Zug laufen könnte.

Gleich vorneweg die Zusammenfassung. Ich hätte lange Hosen anziehen sollen. Nicht, dass mir die Gletschertraversierung Probleme gemacht hätte und auch der Nebel nicht so schlimm. Zu schaffen machten mir die Brennesseln beim ersten Aufstieg zwischen Goppenstein und der Gfelalp.

Grundsätzlich lief das Training sehr gut. Ich bin mit relativ wenig Essen durchgekommen, war am Schluss nicht sehr müde und am Tag darauf zeigten sich keine „Bresten“. Die grosse Herausforderung war nur die Orientierung im Nebel. Zwar waren über den Lötschegletscher Markierungen vorhanden, man sah aber nicht von der einen zur nächsten. Irgendwie bin ich aber trotzdem angekommen und konnte die letzten 10km bei wunderschönem Sonnenschein geniessen.

DSCN2960
Weg oberhalb der Gfelalp
kleiner Gletschersee unterhalb des Lötschepasses
kleiner Gletschersee unterhalb des Lötschepasses
DSCN2972
bei der Lötschepasshütte
Wasserfall im Gasterntal
Wasserfall im Gasterntal