Das Jahr der Klassiker

Eigentlich wollte ich ja den Saisonhöhepunkt in Grönland, beim Polar Circle Marathon bestreiten. Allerdings gab es keine Hotelzimmer mehr in der Gegend und damit war auch der Lauf ausgebucht. Mal sehen, ob es in einen nächsten Jahr nochmals ein Thema wird.

Aus der Not habe ich nun eine Tugend gemacht. Beim Kristallmarathon hat mir einer erzählt, dass ich erst ein richtiger Läufer sei, wenn ich beim Rennsteiglauf durch den Zielbogen gelaufen bin. Das lass ich mir natürlich nicht zweimal erklären.

Nun bin ich beim Supermarathon angemeldet.

Später geht es dann nach Biel. Da habe ich noch eine Rechnung offen.

Der Startplatz ist gesichert und der Termin in der Agenda eingetragen.

Zusätzlich werde ich in Teams an der SOLA-Stafette und am Gigathlon starten